Beschriftung

Icebreaker Merinowolle

Merino wird wie normale Wolle aus dem Fell von Schafen gewonnen. Allerdings sind die Wollfasern von den sogenannten Merinoschafen im Vergleich zu herkömmlicher Schafwolle sehr viel dünner und feiner. Merinowolle wird aus dem Fell der in Neuseeland beheimateten Merinoschafe gewonnen, da die Tiere hier ein besonders dichtes Fell haben um sich gegen die teilweise rauen Witterungsbedingungen zu schützen. Pro Jahr kann man von einem Tier in der Regel 3-4 kg Wolle gewinnen. 

Durch die vielen positiven Eigenschaften hat die Wolle in den vergangen Jahren immer mehr am Bedeutung gewonnen. Vor allem für die Herstellung von Sport- und Outdoorbekleidung wird sie immer stärker eigesetzt.

 

Besonderheiten der Merinowolle:

  • Sie ist angenehm auf der Haut
  • Sie trocknet schnell
  • Sie ist atmungsaktiv
  • Sie wirkt antibakteriell (geruchsneutral)
  • Sie wärmt auch im nassen Zustand
  • Sie besitzt einen natürlichen Lichtschutzfaktor
  • Sie ist ein natürlich nachwachsender Rohstoff

 

Merinowolle waschen & trocknen

Im Gegensatz zu Kleidung aus normaler Wolle sind Textilien aus Merinowolle extrem pflegeleicht.

Beim Waschen und Aufbewahren sollten dennoch folgende Hinweise beachtet werden:

  • Waschanleitung auf dem Pflege-Etikett befolgen, im Regelfall können Sie problemlos ein normales Waschprogramm bei 40 Grad verwenden
  • Keine Weichspüler oder Bleichmittel verwenden
  • Vor der Wäsche alle Reissverschlüsse schliessen
  • Merinowolle nicht in den Trockner tun
  • Nicht bügeln

 

Icebreaker Artikel sind im Geschäft bei Vaucher Sport Specialist in Bern-Niederwangen, Hallmattstrasse 4, oder auch direkt im Online-Shop erhältlich.